Blütensturm

Pinker Glitzer

Seht euch nur mal an, was ich tolles entdeckt habe! Einfach so! Mitten in der Altstadt, einfach so beim Spaziergang.
Es war so schön, wie es im Sonnenlicht von diesem doch warmen Februartag geglitzert hat, da musste ich einfach hin und es genauer erkunden. Und natürlich musste Silke ein Foto für euch machen. Ist das nicht einfach herrlich?

Schade, dass ihr nicht hier neben mir sitzt und sehen könnt, wie diese kleine Fee aufgeregt vor dem Bildschirm herum springt, während ich versuche, den Blogeintrag hier für euch zu schreiben. Immer wieder deutet sie auf den kleinen glitzernden Stein bei den Blumen auf dem Foto. Oh je, nun wirft sie mir einen wütenden Blick zu, weil ich runterscrollen muss um weiter zu tippen.

Vor ein paar Tagen, als wir beide dieses Steinchen entdeckt haben, konnte Tiara sich auch kaum bremsen. Blitzschnell war sie bei den Blüten, flog zwischen ihnen hindurch und versuchte mit dem Glitzerstein das Licht einzufangen um ihn noch mehr zum Funkeln zu bringen. Wahrscheinlich hätten wir dort den ganzen Tag verbracht, wenn ich nicht irgendwann nach Hause gewollt hätte und liebevoll versucht hab, Tiara zu überreden, endlich mitzukommen.

Sag mal Silke, was schreibst du da eigentlich?

Ich zucke leicht zusammen, als Tiara mich mit ihren Worten aus der Erinnerung reißt.

Ach gar nichts… ich wollte nur den Lesern einen ersten Eindruck von uns vermitteln…

Ja, genau… Das sieht aber nicht wie ´gar nichts´ aus…
Jetzt schau doch nicht so! Vergiss nicht, dass ich eure Schrift durchaus lesen kann!
Und so, wie du das da schreibst, so war das überhaupt nicht… viel mehr hast du die ganze Zeit gedrängelt und ich konnte mir den Glitzerstein nicht genau ansehen… Dabei hätten wir noch so viel Zeit gehabt…

Oh je… da hab ich wohl etwas falsches gesagt, oder viel mehr geschrieben… Na ja, dann ist es wohl so… Ich möchte mich nun gewiss nicht mit Tiara streiten…

Den Streit würdest du sowieso verlieren…

Ich schüttle leicht den Kopf. Jetzt bringt sie mich schon wieder ganz aus dem Konzept. Was ich sagen wollte, ist, dass ich es dieser kleinen Fee hier verdanke, dass ich die Welt inzwischen mit anderen Augen sehe als vorher. Seitdem sie in mein Leben getreten ist und ich dadurch auch ihre Freunde kennen lernen durfte, ist mein Alltag wirklich um einiges aufregender geworden.

Dennoch ist es ganz schön anstrengend, euch das hier zu schreiben, zum Schmunzeln, ja, aber nicht leicht, da Tia immer wieder vor Freude in die Hände klatschend auf der 5 und der 8 von dem Blogziffernfeld herum springt. Der Grund dafür ist vielleicht, dass man das Bild wieder in klein sieht, oder dass dieser ganze Eintrag sich hier irgendwie um sie dreht 😉 

Ich kämpfe nun nicht mehr mit der Return-Taste gegen Tiaras Freudenhüpfer an- Ich wünsche euch also noch einen schönen, hoffentlich sonnigen Tag und freue mich auf das nächste Mal.

Bis dann <3

 

Zurück zur Startseite

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Blütensturm

Thema von Anders Norén

Diese Website speichert Personenbezogene Daten und verwendet Cookies. Die Speicherung der IP-Adresse von dem Statistiktool kann für ein Jahr anonymisiert werden. Wenn Sie sich gegen eine Speicherung ihrer Daten entscheiden, wird ein Cookie für ein Jahr installiert, um diese Entscheidung zu speichern. Agree, Deny
547