Fragt ihr euch, wer euch hier bereits begegnet ist? Nun, hier findet ihr eine kleine Vorstellungsrunde, doch erwartet nicht zu viel, immerhin lernt man jemanden nicht anhand eines Steckbriefes kennen…
Wenn sich eine weitere Fee entschließen, uns hier Gesellschaft zu leisten, werde ich sie natürlich bitten, sich hier ebenfalls kurz vorzustellen, keine Sorge =)

 

 

Stell dir mal vor, du bist schon lange gut so, wie du bist und merkst es nur nicht  

                                                                     Unbekannt

“Hi, ich mach mal den Anfang. Ich bin Silke. Ich schreib diesen Blog für euch, oder viel mehr, ich tipp euch einige Augenblicke meines Lebens ab. Bevor es hier zu Verwirrungen kommt: Ich bin ein ganz normaler Mensch. Obwohl, was ist schon normal, nicht wahr?

Die Bilder, die ihr hier findet, sind von mir, die Abenteuer von uns allen. Ich freue mich darüber, diese Momente mit den Feen erleben zu können und, noch viel wichtiger, sie auch mit euch zu teilen. Viel mehr mag ich gar nicht sagen, immerhin bin ich hier nicht die Hauptfigur…”

 


Blütensturm

 

 

Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.
                                                                               Isaac Newton


Tiara Blütensturm
“Oh, darf ich jetzt? Ja? Gut, dann also:
Hi, ich bin Tiara oder auch kurz Tia, wie ihr mögt. Ich begleite Silke wahrscheinlich schon am längsten von uns allen. Bei ihr hab ich mich damals einfach gleich wohl gefühlt und bin geblieben. Nach und nach kamen dann auch die anderen dazu. Ich liebe es hier, jeden Tag gibt es so viel spannendes zu sehen, ich könnte den ganzen Tag durch die Strassen fliegen und nach neuen, aufregenden Dingen suchen! Und das kleine Bild da? Das liebe ich einfach, weil es so schön geglitzert hat und das Rosa einfach zauberhaft ausgesehen hat…”

 

 

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.
                                                                          Albert Schweizer

“Wie es aussieht, bin ich dann wohl die Nächste…
Guten Tag zusammen, ich bin Samantha, oder auch Sam. Ich bin zu Silke gekommen, weil ja irgendwer den kleinen Querkopf dort drüben im Auge behalten muss und ich diese Aufgabe irgendwie inne hab, seit ich Tiara begegnet bin. Ich hätte oft ja lieber ein ruhiges Plätzchen in der Natur, an dem ich einfach nur mich an der Schönheit dieser Welt erfreuen kann, aber mit Tiara wird das zum Teil schwierig… Da kann Silke bestimmt auch schon ein Lied von singen. Wenigstens ab und zu kann ich mir ruhige Momente gönnen, so wie den, in dem dieses Bild hier entstand… Leider sind diese oft viel zu kurz…”

Blütensturm

 

 

Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt.
                                                                                       Kahil Gibran

Vorstellungsrunde Blütensturm
“Ich bin noch nicht soweit, einen Moment bitte….
Wunderschönen guten Tag, wünsche ich. Mein Name ist Octavia, doch ihr dürft mich auch gerne Via nennen, wenn ihr mögt. Ich bin noch nicht so lange hier bei Silke, doch ich bin froh, Tiara, Sam und die anderen Feen bei ihr getroffen zu haben. Ansonsten gibt es nicht viel zu erzählen… Ich bin es auch nicht gewohnt, so viele Leute um mich zu haben, das macht mich immer noch ganz unsicher… Also vielleicht, wenn ihr mir Zeit gebt, kann ich euch wann anders mehr erzählen…”

 

 

Es ist doch erstaunlich, was ein einziger Sonnenstrahl mit der Seele des Menschen machen kann.
                                                                    Fjodor Dostojewski

“Nun, wie es scheint gebührt mir die Ehre, die Vorstellungsrunde zu schließen.
Hoch erfreut, eure Bekanntschaft zu machen. Verzichten wir für heute auf die angemessene Etikette, ihr dürft mich Leandra nennen. Glaubt mir, für mich ist das alles hier ebenso neu, wie für euch. Zu meiner Zeit suchte man sich nur einen Menschen, mit dem man sprach und teilte seine Ansichten nicht der ganzen Welt mit, das schickte sich einfach nicht. Doch die Jugend von heute scheint dies anders zu handhaben. Nun gut, dies ist ihr Zeitalter, sie werden es bestreiten müssen.
Nun denn, ich schweife ab. Falls ihr euch fragen solltet, aus welchem Grund ich hier bin, nun, jemand muss doch nach den Kindern schauen, nicht wahr? Ab und zu ist es schon beruhigend, sich selbst davon zu überzeugen, dass es ihnen gut geht.”

Blütensturm

 

 

Zurück zur Startseite