Blütensturm

Katzentatzen

Ui, du hast aber schöne Augen…

Langsam lasse ich meinen Blick zu der Fee schweifen, schaue dabei aufmerksam auf die Umgebung. Noch kann ich nicht erkennen, wen Tiara wohl angesprochen hat, doch als meine Augen sie erblicken, stockt mir der Atem. Wenige Zentimeter vor ihr sitzt eine lauernde Katze. Und die Tatsache, dass Tiara ihre Hand auf die Nase des Tieres legt, ist alles andere als beruhigend.

T…Tiara?

Sonderbar, ich dachte, meine Stimme würde lauter sein, doch merke ich selbst, dass es kaum als Hauchen bezeichnet werden kann, wie ich ihren Namen spreche. Meine Hand bleibt mitten in der Bewegung, auf dem Weg zu der kleinen Fee, in der Luft stehen. Was wollte ich machen? Sie greifen?

Wie zur eigenen Bestätigung schüttel ich den Kopf. Noch wirkt alles friedlich, warum also sollte ich die Pferde scheu machen? Obwohl die Katze ja schon in Hab-Acht-Stellung steht.

Ich dachte, Katzen schnurren, wenn man sie streichelt…

Erneut bleibt mein Herz stehen, als meine Begleiterin sich nun zu mir umdreht und den Miniatur-Tiger einfach ignoriert. Tias Lippe bebt leicht, während ihre Mundwinkel hinab rutschen. Ihre Hand hat sie währenddessen jedoch die ganze Zeit auf die Nase des Tieres gedrückt.

Na ja… also… nur wenn die Katze das auch gerade mag….” murmel ich eher kleinlaut, wobei ich meinen Blick nicht von Tiaras Hand abwenden kann. Die Fee folgt meinem Blick und beginnt langsam zu nicken. Scheinbar führte auch sie in Gedanken eine Diskussion mit sich selbst. Mit einem Mal raffte sie sich auf und begann leise zu kichern.

Sag doch gleich, dass es ihr nicht gefällt, wenn ich sie auf der Nase streichel!

Mit einem Satz erhebt sie sich in die Lüfte und ehe ich auch nur irgendwie reagieren kann, setzt sie sich auf den Rücken der Katze, mitten zwischen die Schulterblätter. Dabei vergräbt sie ihre kleinen Hände im schwarzen Fell.

Oh, das ist aber weich!

Tiara! Komm da sofort runter!

Zu spät… die Katze beginnt zu fauchen und versucht sogleich die ungebetene und unerwünschte Reiterin abzuschütteln. Sie windet sich, streckt ihren Kopf zurück und versucht mit der Hinterpfote nach Tiara zu kratzen. Alles geht so schnell, dass ich nur wie erstarrt zu sehen kann, wie die Pfote meine Freundin zu erwischen scheint.

He, kein Grund gleich frech zu werden!

Gott sei Dank kann Tiara fliegen! Das Kleid jedoch scheint hinüber zu sein. Die Krallen scheinen tiefe Risse hinein geschlagen zu haben, denn es flattert noch mehr als üblich im Wind. Meine Erleichterung hält jedoch nicht lange an, da Tia leider immer erst sehr spät dazu lernt. Sie fliegt wieder vor dem Gesicht der  Katze herum und streckt ihr die Zunge raus.

Leg dich lieber nicht mit mir an, ich bin schneller….

Als die Katze nun mit der Vorderpfote ausholt, rast die Fee davon und beginnt, erst nachdem sie außer Reichweite der Katze ist, vor Freude, laut zu lachen. Die Katze ist zwar schnell, aber augenscheinlich nicht schnell genug für eine Fee.

Ach Tiara… Einfach unmöglich, dieser kleine, leichtsinnige Wildfang…

 

Zurück zur Startseite

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

14 Kommentare

  1. Cornelia 12. April 2018

    Wunderschön geschrieben. Da bin ich gleich mitten drin. Und die Augen dieser Katze sind wirklich faszinierend.

    Liebe Grüsse,
    Cornelia
    https://blog.freistilkunst-cfischer.ch

    • Silke-Gastmann 12. April 2018 — Autor der Seiten

      Danke Cornelia, freut mich, dass es dir gefällt <3
      Ich find es schön, wenn Menschen gleich mitten im Text sind und die Situation erleben =)
      Liebe Grüsse
      Silke

  2. CHRISTINA KEY 13. April 2018

    Wieder super schöner Text! Das liest sich so herrlich leicht, da versteht jemand wirklich was vom Schreiben! 🙂

    Liebe Grüße aus Berlin & schon mal ein schönes Wochenende. ♥

    XX,
    http://www.ChristinaKey.com

    • Silke-Gastmann 10. Mai 2018 — Autor der Seiten

      Vielen Dank für das Komliment liebe Christina <3 Das bedeutet mir sehr viel. Ich hoffe, dass ich dich noch in viele schöne Texte entführen darf <3
      Liebe Grüsse nach Berlin
      Silke

  3. Isa 13. April 2018

    Liebe Silke,

    wow – ganz anders als das was ich meistens lese und dennoch hast du mich mit deinen Worten sofort gefesselt. Hat richtig Spaß gemacht zu lesen, vielen Dank!

    Liebste Grüße aus Frankfurt

    Isa von lustloszugehen

  4. Magdalena 13. April 2018

    Liebe Silke,
    bei dem schönen Foto bekommt sofort Lust rauszugehen und die nächste Katze zu suchen. Ich bin auch gerne in der Natur, und beobachte die Tierwelt. Ich freue mich schon auf Deinen nächsten Artikel, herzliche Grüße von Magdalena

  5. Silviu 14. April 2018

    Sehr schöner und kreativer Text. Die Leichtigkeit gefällt mir sehr gut und die Art und Weise der Geschichtenerzählung.

    Bin schon gespannt auf weiteres.

    LG Silviu

    http://www.silviu-reghin.com

  6. Anne 15. April 2018

    Das ist wirklich schön geschrieben mit so einer Leichtigkeit und doch mit tiefen Emotionen! 🙂
    Liebe Grüße
    Anne

  7. Kitty 16. April 2018

    wunderschön geschrieben <3
    ich finde dieses Projekt einfach super klasse, die Texte lesen sich ganz toll!

    • Silke-Gastmann 19. April 2018 — Autor der Seiten

      Liebe Kitty, ich danke dir für deine lieben Worte <3
      Ich freue mich, dass es dir gefällt und ich hoffe, dich noch so manches mal wieder zu sehen 😉
      Liebe Grüsse Silke

  8. Julie 20. April 2018

    Was für ein schöner Text! Wirklich sehr gelungen! Vielen Dank fürs Mitnehmen! <3
    Sende sonnige Grüße aus Wien
    Julie

    • Silke-Gastmann 20. April 2018 — Autor der Seiten

      Ich freue mich, dass ich dich mitnehmen konnte =)
      Viele Grüsse zurück aus der sonnigen Schweiz 😉

  9. Steffi 1. Mai 2018

    Ich bin nun zum ersten Mal auf deinem Blog und finde es sehr schön geschrieben. So lässt es sich wunderbar lesen und man verliert die Lust daran nicht.

    Die Katze sieht sehr hübsch aus und hat wahnsinnige Augen. Ich selbst habe auch eine Siamkatze mit blauen Augen.

    LG Steffi von the-ings.de

    • Silke-Gastmann 1. Mai 2018 — Autor der Seiten

      Vielen dank für deine netten Worte 🙂 freut mich, wenn es spass gemacht hat zu lesen 🙂
      Uii siamkatzen sind auch wunderschön 😍

Antworten

© 2018 Blütensturm

Thema von Anders Norén